Veranstaltungen2022 wir freuen uns
 

Veranstaltungen

 

Folge uns auf Facebook

&  verpasse kein Event

 

Liebe Freunde und Gäste des alten Kelterhauses!

Unser Januar und Februar Programm steht erst einmal! Wir hoffen das wir das auch so durchführen dürfen…

LIVE - MUSIK


EINTRITT FREI !

         

An allen Sonn und Feiertagen

LIVE Musik ab 16 Uhr


Veranstaltungen 2022


Peter Winter & Jochen Günther

Datum:04.09.2022
16:00

Lazy Sunday Afternoon im ZAK
“Oldies not Goldies" mit Peter Winter und Jochen Günther


Unter dem Motto „Songs that your mother loved and everyone else hated" spielen Jochen Peter und Günther Winter am Sonntag, den 4. September im Alten Kelterhaus in Alsheim Songs von den Beatles, Simon & Garfunkel, eigene Stücke, aber auch schöne Lieder.
Die beiden touren seit vielen Jahren nahezu erfolgreich durch ganz Deutschland in der Nähe von Guntersblum. Auch im ZAK sind Jochen Winter aus Guntersblum und Peter Günther aus der Umgebung von Guntersblum (Westhofen) bereits konzertant geworden, denn sie begleiten seit Jahren verschiedene Sängerinnen bei deren Vorstellungen. Nun ergibt sich im ZAK die Gelegenheit, etwas weniger Sängerin zu hören und dafür etwas ältere Musiker und Lieder. Oldies aus den 60er und 70er Jahren bilden den Schwerpunkt des bei Winter und Günther beliebten Programmes, ergänzt um andere Oldies aus derselben Zeit. Einige der dargebotenen Stücke sind weniger bekannt, aber manchmal werden sie auch bloß anders gespielt. Deshalb kündigt Günther die allermeisten Stücke vorher an, mit deren Titel. Wenn die Leute sie nicht kennen würden, müsste man die meisten Songs ja gar nicht spielen. Ganz selten, wenn das Publikum aufmerksam ist, riskieren die beiden Rheinhessen ein eigenes, selbstgeschriebenes Lied, woraufhin für gewöhnlich die Aufmerksamkeit durch einen beliebten Oldie wiederhergestellt wird. Und auf langsame Lieder, die so richtig schön sind, folgen immer wieder schnelle Lieder, die so richtig schnell sind.

Peter Winter ist ein hervorragender Trompeter. Mit Jochen Günther spielt er Cajon, wegen dem Rhythmus. Das Publikum dankt es den beiden und oft wird sogar applaudiert.

Jochen Günther spielte bisher Gitarrist von Graham Lewis (Norfolk & Goode), Frank Bangert (Pretty Lies Light), Wolfgang Fischer-Grünefeld (Careless Carrot), Sabine Mathes (Sabine Mathes) u.v.m. Trotzdem durfte er schon zwei Mal im SWR-Fernsehen Musik machen, dank Niko Schneider und Anna Offen. Spielfehler sind für ihn ein Fremdwort, wie viele Worte mit mehr als drei Buchstaben.

Peter Winter (Musik) und Jochen Günther (Guntersblum) reduzieren weltbekannte Songs auf das Wesentliche, allein schon aufgrund ihrer beschränkten Anzahl und Fähigkeiten. Mit dem wunderbaren Sound einer 12-saitigen Gitarre, dem prägnanten, klangvollen Groove der Cajon Peter Winters und vielleicht auch Günthers Gesang zeigen die beiden Musiker, was alles möglich ist, wenn man es nicht so genau nimmt.

Freuen wir uns auf einen entspannten Nachmittag mit angenehmer Unterhaltung, sowie gutem Essen und ebenso feinen Getränken im Alten Kelterhaus!
















Zurück zur Übersicht