Der Sommer im Alten Kelterhaus
 

Veranstaltungen

Folge uns auf Facebook

&  verpasse kein Event

 

Liebe Freunde und Gäste des alten Kelterhauses!

Ab heute den 1. September werden wir nach reiflicher Überlegung die 2 G Regel einführen (Dies gilt nicht für Schwangere, Jungendliche bis 18 Jahre und Menschen die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht Impfen lassen können).

Der Herbst steht uns bevor:

unsere Veranstaltungen / Konzerte und die begleitende Gastronomie werden in absehbarer Zeit wieder im Innenbereich bzw. unserem Eventzelt stattfinden.

Die derzeitige Deltavariante ist hochansteckend und die Fallzahlen steigen wieder stark an.

Es besteht ein eindeutiger Unterschied zwischen der Infektionsdynamik zwischen Geimpften und Ungeimpften.

Wir möchten unsere Gäste und unsere Mitarbeiter vor Infektion schützen und Beitrag dazu leisten einen weiteren Lockdown abzuwenden „ wir haben Existenzangst…. wieder in einem Jahr 10 Monate schließen zu müssen und unsere Mitarbeiter in Kurzarbeit zu schicken. Die psychische Belastung für uns…. mal nicht erwähnt.

Wir sehnen uns alle ein Ende der Pandemie herbei und bitten um euer Verständnis!

LIVE - MUSIK


EINTRITT FREI !

         

An allen Sonn und Feiertagen

LIVE Musik ab 16 Uhr


Veranstaltungen 2021


"WOHNZIMMERKONZERT" Musik zum zuhören... Die Mittwochsbühne für Musiker in der Coronazeit........

Datum:27.10.2021
19:00

TODAY... NUR KURT
Nur Kurt?
Ja, nur der Sänger Kurt Sawalies, der seit einigen Jahren alleine auf Tournee geht. Er scheint zufrieden damit zu sein, sich selbst zu vermarkten, denn er ist Vollblutmusiker. Er lebt, um Musik zu machen. Das denkt jedenfalls der Zuhörer, wenn Alleinunterhalter Kurt die Bühne betritt, sich auf den Barhocker schwingt, seine Gitarre nimmt, ein paar Knöpfchen an der Musikanlage drückt und dann ins Mikrofon spricht. Kurt macht nämlich gerne mal einen kleinen Scherz mit seinem Publikum.

Kurt schaut eigentlich ernst aus, aber wenn er singt, verändert er sich.
Er schließt die Augen, schlägt die Saiten an, verzieht sein ganzes Gesicht, so als würde er jeden Ton leben, wenn er «Father And Son», «Wish You Were Here» oder «Bridge Over Troubled Water» singt. Seinen Gesang lässt er, mit ein paar technischen Tricks, sogar zweistimmig erklingen. Schon mehrfach wurde der gebürtige Mönchengladbacher zum dreitägigen LOMOND-Folkfestival nach Balloch in Schottland eingeladen – und wenn er das Gehör der Schotten für sich gewinnen konnte, dann ist das vielleicht so etwas wie ein Qualitätssiegel. 12 CDs hat Kurt mittlerweile produziert.

 Nur Kurt.jpg


Zurück zur Übersicht